Energie macht Schule

In diesem Jahr durften die Jahrgangsstufen 8 und 9 an dem Projekt “Energie macht Schule” teilnehmen. Die SchülerInnen wurden zwischen dem 27.08 und 30.08.2019 Klassenweise an jeweils einem Tag in die Mobilen Werkstätten des Energiemobils der EWE eingeladen, wo sie vorwiegend praktisch arbeiteten. Sie hatten die Möglichkeit zwischen drei Bauwerken (Solarbaggie, Kurbelleuchte und Computeranemometer) zu wählen. Wir, die Klasse 8/1, besuchten das Energiemobil der EWE am 28.08.2019. Während des Projektes, nutzen wir die zu Verfügung gestellten Werkräume der Erna und Kurt Kretschmann Oberschule Bad Freienwalde. Zuerst lernten wir die Arten der Energie kennen und machten uns mit den Werkzeugen und den Maschinen vertraut. Wir lasen die Baupläne und fingen danach an die verschieden Teile auszusägen und aufzubohren. Als wir diese fertig hatten versuchten wir mit Hilfe von den EWE Mitarbeitern unsere Bauwerke fertigzustellen. Am Ende des Tages erhielten wir für diese noch einen Tüvstempel. Wir hatten an diesem Tag alle sehr viel Spaß und bedanken und für diese erlebnisreiche Zeit.

Nele Redlich, Josie Hübner